Feuerspucker - Feuerschlucker Startseite

Feuerspucker
wo einsetzen
 »

Feuerwerk der
guten Laune
 »

Feuershow und die
Sicherheit für Gäste
 »

Profi Anleitung
zum Feuerspucken
 »

Wichtige Anregungen
für Feuerschlucker
 »

Als Highlight
die Feuershow
 »

Feuerspucker
Forum


Feuerkünstler
Kontakt
 »

info: 0721 / 97 21 888


Feuerspucken - Forumeintrag




Feuerspucken begeistert die Gäste

Feuerspucken begeistert die Gäste




Wie gefährlich ist Mehl?



Ein Forumbeitrag von: Daniel
Beitrag vom: 28. April 2005 um 19:27 Uhr

Wie gefährlich ist Mehl?

Hallo, ich habe mal eine Frage: Wie gefährlich ist Mehl beim Feuerspucken? Schlucken ist ja eigentlich überhaupt kein Problem. Brot vertrage ich ja auch... ;-) Aber wie schauts aus beim einatmen? Theoretisch müsste es ja beim einatmen mit den Bärlappsporen gleichzusetzten sein, oder? Ist ja beides ganz feines Pulver. Gruß Daniel



Antwort von: $imon
Beitrag vom: 5. Juli 2005 um 08:56 Uhr

Ich habe schon öfter mit Mehl gespuckt und normal ist es ungefährlich.Nur wenn du oft(oder wie ich jeden Tag)Feuer spuckst kann dies auf die Dauer eine Staublunge geben und dein Lungenleistungsvermögen herabsetzen.Noch ein Tipp mit Mehl kriegst du leider kaum Flammen hin,die größer wie einen Meter sind.Ich verwende seit Jahren Paraffin-Lampenöl,wenn du es nicht schluckst ist es genauso gefährlich wie Mehl.Wenn du dich doch nicht an Paraffin heranwagst,nimm Speisestärke,die verklummt im Mund nicht so schnell wie Mehl.Und nun zu den Bärlappsporen,ja die sind genauso gefährlich wie Mehl,erst wenn du sie in sehr großen Mengen schluckst,entwickeln sie dazu noch eine toxische Wirkung.Hoffe ich konnte dir weiterhelfen. $imon



Antwort von: Andreas Joppich
Beitrag vom: 12. August 2005 um 15:52 Uhr

Dass Paraffin-Lampenöl genauso ungefährlich wie Mehl ist, möchte ich vehement bestreiten. Es gelangen giftige Dämpfe in die Atemwege und über die Mundschleimhaut wird auch giftiges Öl in den Körper aufgenommen. Bei Läden wie Circuskiste o.ä. gibt es auch spezielles Pyrofluid, wo die Giftstoffe geringer sind als bei Paraffin, aber immer noch weit gesundheitsschädlicher als Mehl oder Bärlapp. Mit Flüssigkeiten gibt es bessere Flammen, weil diese besser brennen. Aber das heißt auch, dass es stärker zurückbrennt. Und wenn Du schon solche Tipps gibst, solltest Du vielleicht auch darauf hinweisen, dass Feuerspucken mit einer Flüssigkeit von der Technik ganz anders funktioniert. Wenn Du Paraffin so spuckst, indem Du es einfach hinauspustest und dabei den Mund öffnest, gibt's nette Verbrennungen. ANDY




Stand: Dienstag den 24.10.17 um 02:28



Antwort zu diesem Forum-Thema schreiben

Schreibe hier Deine Antwort zu diesem Forum-Thema.

Dein Name:


Deine Antwort zu diesem Forum-Thema:



Einen neuen Feuerspucker-Forumbeitrag, der mit denen auf dieser Seite stehenden Beiträgen nichts zu tun hat, schreibe bitte unter: neues Forum-Thema »

«zur Forum-Übersicht

Weitere Themen:

Suche jemanden der mit mir-FeuersSuche jemanden der mit mir-Feuers
umweltfreundliche brennstoffeumweltfreundliche brennstoffe
Tänzerin sucht FeuerspuckerTänzerin sucht Feuerspucker